POL-AC: Zwei Festnahmen nach Verdacht des Autodiebstahls

Alsdorf (ots) - Die Polizei hat gestern Abend (20.1.2016) zwei junge Männer (48 und 23 Jahre) festgenommen. Sie werden verdächtigt, am 10. Januar in Herzogenrath einen Pkw gestohlen zu haben.

Erwischt wurden sie im Birnbaumswinkel, kurz nach 19 Uhr. Eher Zufällig. Ein Zeuge hatte an dem dort geparkten Auto gesehen, dass an dem Wagen eine Felge montiert war, die einem Bekannten Tage zuvor ebenfalls gestohlen wurde. Der Mann rief die Polizei. Die checkte das Auto durch und stellte im Datenabgleich fest, dass das Fahr-zeug als gestohlen gemeldet war. Noch bevor das Auto sichergestellt werden sollte, legten sie sich auf die Lauer. Kurz danach tauchten die beiden Männer am Pkw auf und wollten wohl einsteigen. Als sie die Polizei in der Nähe sahen, liefen sie weg, konnten aber nicht weit entfernt festgenommen werden. Den Schlüssel, der ihnen beim Dieb-stahl vor zwei Wochen ebenfalls in die Hände gefallen war, hatten sie auf ihrer Flucht wahrscheinlich weggeworfen. Er war jedenfalls nicht auffindbar.

Die Männer stammen aus Alsdorf und Herzogenrath. Beide sind bereits mehrfach wegen verschiedener Eigentumsdelikte polizeilich in Erscheinung getreten. Sie bestreiten, das Auto und die Felge mit Reifen gestohlen zu haben. Sie kennen den Wagen nach eigenen Angaben gar nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: