POL-AC: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten und hohem Sachschaden

Aachen (ots) - Sechs leichtverletzte Personen und EUR25.000,- Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Abend auf dem Berliner Ring ereignete. Zur Unfallzeit beabsichtigte eine 25jährige Pkw-Fahrerin aus Düren vom Berliner Ring nach links auf die Autobahn A544 abzubiegen. Hierbei übersah sie offenbar das entgegenkommende Fahrzeug eines 64jährigen Aacheners. Im Einmündungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge. Alle Insassen der Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Berliner Ring einseitig gesperrt.

PP Aachen, FLD/Leitstelle i.A. Ehser, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: