POL-AC: Zigarettenautomat aufgesprengt

Eschweiler (ots) - Unbekannte Täter sprengten gestern Abend wohl zwischen 23.30 Uhr und 23.45 Uhr auf der Stresemannstraße einen vor der Festhalle Dürwiß aufgestellten Zigarettenautomaten. Aus dem komplett zerstörten Gerät entwendeten die Täter dann Bargeld und Zigaretten und flüchteten unerkannt mit ihrem Diebesgut. Ein zur Tatzeit zu hörender Knall konnte von den Anwohnern zunächst nicht zugeordnet werden. Als man heute Morgen dann den stark beschädigten Automaten fand, informierte man sofort die Polizei. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0421 / 9577 - 33301 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 - 34210 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: