POL-AC: Dieb festgenommen; Smartphone geraubt; mehrere Einbrüche

Aachen (ots) - Am Sonntagmorgen hat die Polizei einen 31-jährigen Mann im Rahmen einer Fahndung festnehmen können, der zuvor in der Bahnhofstraße einen geparkten Pkw aufgebrochen und einen Koffer erbeutet hatte.

Am selben Morgen wurde einer 40-jährigen Frau auf dem Pontdriesch von einem unbekannten Täter im Vorbeigehen das Portmonee aus der Hand gerissen. Die Fahndung nach dem Täter blieb ohne Erfolg.

Bei Einbrüchen oder Einbruchsversuchen in den letzten Tagen in Ein- und Mehrfamilienhäuser in der Eupener Straße, Rosstraße, Judengasse, Preusweg, Nizzaallee, Hermannstraße, Trierer Straße, Verlautenheidener Straße, Schagenstraße, Zehnthofweg, Scheibenstraße, Ungarnstraße, Kolpingstraße und in der Kleebachstraße erbeuteten die Täter vor allem Bargeld und zum Teil wertvollen Schmuck. Um in die Wohnungen und Häuser zu gelangen, hebelten die Einbrecher meistens die Wohnungs- oder Terrassentüren auf.

Hinweise auf die Täter hat die Polizei bislang nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: