Polizei Aachen

POL-AC: B258 - Marienbildchen - wieder frei

Aachen - Roetgen (ots) - Um kurz vor 15:00 Uhr kam nach noch zu verifizierenden Gründen ein 79jähriger Pkw-Fahrer aus Aachen auf der B258 nach links in den Gegenverkehr. Er befuhr die Straße in Höhe Marienbildchen in Richtung Eifel. Durch diesen Fahrfehler kollidierte er im dichten Gegenverkehr mit insgesamt drei weiteren Pkw, die teils erheblich beschädigt wurden. Insgesamt wurden vier Personen mindestens leicht verletzt, der Gesamtschaden wird auf ca. EUR 70.000,-- geschätzt. Die B258 musste für die aufwendige Unfallaufnahme ca. 2,5 Stunden gesperrt werden, konnte aber vor wenigen Minuten wieder freigegeben werden.

I.A. Gez. Mi.Beckers, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: