Polizei Aachen

POL-AC: Einbrüche in Stolberg

Stolberg (ots) - Mittwoch und Donnerstag hat es auf der Atsch und auf dem Donnerberg Einbrüche gegeben.

Über den Garten waren Einbrecher am Mittwochmorgen, gegen 4 Uhr, in ein frei-stehendes Einfamilienhaus in der Spinnereistraße eingestiegen. Die schlafenden Bewohner hatten zunächst nichts bemerkt. Durch ein Geräusch wurden sie dann wach, wollten nachschauen, da flüchteten die Täter auch schon unerkannt und nach ersten Erkenntnissen auch ohne Beute.

Heute (Donnerstag) Morgen, fast um dieselbe Zeit drangen Einbrecher gewaltsam in ein Reihenhaus im Nelkenweg ein. Auch hier schliefen die Bewohner. Sie durchwühlten Schränke und Behältnisse, machten dabei aber so einen Krach, dass die Bewohner aufwachten. Daraufhin flüchteten die Täter mit ihrer Beute, Fernseher, Laptop und einem Mobiltelefon.

Am Mittwochmorgen, als es bereits hell war, haben Einbrecher versucht, in ein Haus am Dachsweg einzubrechen. Die Hausbewohnerin war nur kurz einkaufen gegangen. Die Alarmanlage schlug die Einbrecher in die Flucht.

Hinweise bitte an die Kripo, 0241 - 9577 31501 oder 0241 - 9577 34210 (außer-halb der Bürodienstzeit).

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: