Polizei Aachen

POL-AC: Unfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Monschau (ots) - Heute Morgen befuhr ein 37-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Retzstraße in Monschau von Widdau kommend in Fahrtrichtung Rohren. In einer Rechtskurve kam er aus bislang ungeklärter Ursache zu weit nach links in die Gegenfahrspur. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden 51-jährigen Kradfahrer. Der Kradfahrer verlor die Kontrolle über sein Krad und wurde in einen angrenzenden Graben geschleudert. Dort blieb er schwer verletzt liegen. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Polizeipräsidium Aachen, Leitstelle

i.A gez. Plaum

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: