Polizei Aachen

POL-AC: Rollerdiebe festgenommen

Aachen (ots) - In Richterich konnte die Polizei in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drei niederländische Rollerdiebe auf frischer Tat festnehmen. Ein Zeuge meldete der Polizei gegen 0.15 Uhr zwei verdächtige niederländische Fahrzeuge im Bereich Schönauer Friede. Ein Transporter und ein Kleinwagen fuhren durch die Siedlung und die Insassen verhielten sich verdächtig. Dem Hinweis gingen die Beamten sofort nach und trafen in dem Kleinwagen zwei Tatverdächtige an. Der dritte führte den Transporter und versuchte beim Anblick des Streifenwagens sofort zu flüchten. Er fuhr sich allerdings wenig später in einer Sackgasse fest und konnte ebenfalls gestellt werden. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass sich in dem Transporter Aufbruchwerkzeug und ein bereits ein zuvor gestohlener Roller befand. Der 40- jährige Fahrer hatte einschlägige Erkenntnisse in den Niederlanden und wurde per Haftbefehl gesucht. Auch die beiden 18 und 19 Jahre alten Tatverdächtigen waren polizeibekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: