Polizei Aachen

POL-AC: Auf Kipp stehendes Fenster zum Einbruch genutzt

Aachen (ots) - Am Montag erwischte der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Stephanstraße einen Einbrecher auf frischer Tat. Er hatte seine Wohnung gegen 16.25 Uhr nur kurz verlassen und dabei ein Fenster im Erdgeschoss auf Kippstellung stehen lassen. Das nutzte ein Einbrecher aus und verschaffte sich Zugang zu Wohnung. Als der Geschädigte gegen 16.40 Uhr zurückkam, kletterte der Dieb gerade aus dem Fenster. Dem Geschädigten gelang es, ihm seine gestohlene Laptoptasche abzunehmen, die er unter dem Arm trug. Dann suchte der Einbrecher das Weite. Auf den ersten Blick hatte er lediglich ein altes Feuerzeug stehlen können. Er wird beschrieben als etwa 40 bis 45 Jahre alt, circa 180 cm groß und sehr schlank. Er hatte sehr kurze Haare, fast eine Glatze, und auffällige Wangenknochen. Bekleidet war er mit einer Jeansjacke und einem grauen Kapuzenpullover. In Zukunft will der Geschädigte auch bei kurzer Abwesenheit die Fenster geschlossen halten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: