Polizei Aachen

POL-AC: Roetgen, Himmelsleiter PKW geriet in den Gegenverkehr, ein Schwerverletzter

Aachen (ots) - Am heutigen Nachmittag gegen 17.15 Uhr fuhr eine 42 jährige PKW-Fahrerin aus Simmerath die B 258 aus Richtung Roetgen in Richtung Aachen. Ortsausgang Roetgen verlor sie in einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr auf die Mittelleitplanke auf und überschlug sich. Auf dem Fahrzeugdach rutschend stieß sie im Gegenverkehr mit einem 47 jährigen PKW-Fahrer aus Eschweiler frontal zusammen.Dieser wurde hierbei schwer verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Die PKW-Fahrerin blieb unverletzt. An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand mittel schwerer Schaden. Die Fahrbahn musste von großflächig ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt werden. Die B 258 blieb daher bis 20.20 Uhr beidseitig gesperrt. Dies führte zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Die ebenfalls beschädigte Mittelleitplanke wurde durch die Berufsfeuerwehr provisorisch wieder gerichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

oder

Leitstelle Aachen
Telefon: 0241 - 9577 - 10220

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: