Polizei Aachen

POL-AC: Handy geraubt

Alsdorf (ots) - Am Sonntagabend gegen 20.35 Uhr riss ein bislang unbekannter Täter einem 16- Jährigen das Handy aus der Hand und schubste ihn beiseite. Die Tat geschah an der Einmündung Lilienstraße / Am Südpark. Der Geschädigte verfolgte den flüchtenden Jugendlichen über die Lilienstraße, Jahnstraße bis in die Pützdrieschstraße. Dort verlor er ihn aus den Augen. Der Räuber wird beschrieben als etwa 17 bis 18 Jahre alt und ungefähr 170 cm groß und schlank. Er war von südeuropäischer Erscheinung und sprach mit Akzent. Bekleidet war er mit einer schwarzen Lederjacke und blauer Jeans. Bei der anschließenden Fahndung der Polizei konnte der Täter nicht mehr angetroffen werden. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Alsdorfer Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02404/ 9577- 33401 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: