Polizei Aachen

POL-AC: Oma mit Enkelchen Opfer eines Raubüberfalls; Täter gestellt

Herzogenrath (ots) - Dank der Hilfe von gleich mehreren Zeugen, konnte die Polizei am Samstag in der Schütz-von-Rode-Straße einen 33-jährigen Handtaschenräuber festnehmen.

Der hatte zuvor einer älteren Frau, die mit ihrem Enkelchen an einem Imbisswagen auf dem Weihnachtsmarkt stand, die Handtasche von der Schulter gerissen und war geflüchtet.

Zwei Passanten liefen dem Täter darauf hin hinterher, verloren ihn aber wenig später aus den Augen. Die Verfolgung bekam aber ein Anwohner mit. Der sah dann, wie sich der Flüchtende in einem Garten versteckte, die zuvor erbeutete Handtasche ablegte und dann weiter ging. Das teilte er der Polizei mit. Die trafen auf den 33-Jährigen dann in der Schütz-von-Rode-Straße.

Er gab die Tat sofort zu. Die Handtasche wurde später gefunden. Die Beute konnte komplett zurück gegeben werden. Die Polizei spricht den Passanten und Zeugen ein Lob aus und zollt ihnen "feine Arbeit". Sie halfen sofort - ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: