Polizei Aachen

POL-AC: Mit Reizstoff besprüht und dann überfallen; Täter festgenommen

Aachen (ots) - Nach einem versuchten Handtaschenraub heute Morgen kurz nach Mitternacht konnte die Polizei im Rahmen der Fahndung zwei 17-jährige Jugendliche festnehmen.

Sie werden beschuldigt, in der Kockerellstraße eine 26-jährige Frau überfallen zu haben. Um an ihre Handtasche zu kommen, sprühten sie der Frau Reizgas ins Gesicht und rissen an der Tasche. Trotzdem wehrte sie sich nach Kräften. Als ein Riemen der Tasche riss, flüchteten die Jugendlichen. Gar nicht weit vom Tatort entfernt, spürten die Polizisten sie auf und nahmen sie fest.

Die 26-Jährige erlitt durch das Sprühgas schmerzhafte Reizungen auf der Haut und in den Augen. Sie wurde noch am Tatort von Rettungssanitätern versorgt. Gegen die Jugendlichen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: