Polizei Aachen

POL-AC: Rollerdiebstahl vereitelt und Tatverdächtige gestellt

Eschweiler (ots) - Couragierte Schüler verhinderten gestern Mittag den Diebstahl eines Rollers vom Schulhof einer Schule in der Peter-Paul-Straße und sorgten für die Festnahme der Tatverdächtigen. Der 15-jährige Geschädigte ließ seinen Roller morgens mit steckendem Schlüssel vor der Schule stehen. Andere Schüler beobachteten, wie zwei Männer und eine Frau den Roller weg schoben. Die Schüler folgten dem Trio und konnten den Roller wieder zurückholen, als die Tatverdächtigen in einen nahegelegenen Supermarkt gingen. Zusammen mit dem Geschädigten informierten sie einen Außendienstmitarbeiter der Stadt Eschweiler, der die drei Personen ansprach, so dass sie auf das Eintreffen der Polizei warteten. Die Beamten nahmen die drei aus Eschweiler kommenden Tatverdächtigen vorläufig fest. Es handelte sich um einen 28-Jährigen, der bereits einschlägig in Erscheinung getreten war, einen 27- jährigen Mann und eine 26- jährige Frau.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: