Polizei Aachen

POL-AC: Zeugen nach Handyraub gesucht

Aachen (ots) - Am Mittwoch gegen 17.45 Uhr riss ein bislang unbekannter Täter einem 16- Jährigen an der Fußgängerampel Seilgraben/ Großkölnstraße das Smartphone aus der Hand. Der etwa gleich alte Täter flüchtete in Richtung Sandkaulstraße. Der Geschädigte folgte ihm zunächst. Als sich der Täter jedoch etwa in Höhe der Hotmannspief herum drehte und dem 16- Jährigen ein Messer vorhielt, brach dieser die Verfolgung ab. Später erschien er in Begleitung zur Anzeigenerstattung bei der Polizei. Diese fahndet nun nach dem Täter, der als etwa 15 bis 16 Jahre alter, circa 175 cm großer, südländischer Jugendlicher mit dunklen Haaren und ausländischem Akzent beschrieben wird. Bekleidet war er mit einer grauen Jacke mit Fellkragen an der Kapuze. Die Polizei bittet auch mögliche Zeugen der Tat oder der Drohung mit dem Messer, sich zu melden; insbesondere, weil die Örtlichkeit für gewöhnlich stark frequentiert wird. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/ 9577- 31401 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: