Polizei Aachen

POL-AC: Pkw-Fahrer aufgefallen und erfolglos vor der Polizei geflüchtet.

Alsdorf Herzogenrath (ots) - In der Nacht zum heutigen Freitag erkannte eine Streifenwagenbesatzung einen polizeilich bekannten, 21jährigen aus Alsdorf wieder. Als die Beamten ihn sich näher anschauen wollten und dieser die Polizei erkannte, flüchtete er mit seinem Kleinwagen in Richtung Herzogenrath. Im Rahmen der sich anschließenden Verfolgung, u.a. durch das Industriegebiet "Nordstern", fuhr er sich in Herzogenrath an einer Verkehrsinsel fest. Der 21jährige hatte das Fahrzeug "mit Hilfe" der auf der Insel angebrachten Verkehrszeichen aufgebockt und kam nicht mehr weg. Der gute Riecher der Beamten bestätigte sich, als sie den Fahrer schließlich aus dem Wagen herausholten. Der Alsdorfer konnte weder eine Fahrerlaubnis noch einen Eigentumsnachweis für den Pkw vorweisen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, da sich der Verdacht des Konsums berauschender Mittel erhärtete. Ermittlungen sind eingeleitet, die Weiterfahrt wurde untersagt.

I.A. Mi.Beckers, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: