Polizei Aachen

POL-AC: Drei Männer illegal eingereist; Verdacht von Schleuserkriminalität

Aachen (ots) - Die Polizei hat am Dienstagmorgen drei junge Männer wegen des Verdachts der illegalen Einreise vorübergehend festgenommen.

Auf der Krefelder Straße hatten die Beamten einen Pkw aus Wien und dessen drei Insassen überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass die 22- und 23-jährigen, aus dem Irak stammenden Männer illegal eingereist sind bzw. vermutlich eingeschleust wurden.

Die Ermittlungen hierzu laufen.

   --Paul kemen-- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: