Polizei Aachen

POL-AC: Zeugen nach Schlägerei gesucht

Eschweiler (ots) - Die Kriminalpolizei sucht Zeugen nach einer gefährlichen Körperverletzung vom frühen Sonntagmorgen (16.März) vor einer Diskothek in der Straße Königsbenden. Dort war es gegen 4.55 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 23- Jährigen aus Düren und mehreren unbekannten Tatverdächtigen gekommen. Zeugen zufolge wurde der 23- Jährige von drei Männern niedergeschlagen und getreten, als er am Boden lag. Als ihm ein 26- jähriger Bekannter zu Hilfe kam, wurde dieser von einem Tatverdächtigen gebissen. Nach der Tat flüchteten die drei Täter in Richtung Inde. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung wurden sie nicht mehr aufgefunden. Der schwer verletzte 23- Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Täter werden beschrieben als etwa 20 bis 25 jährige, südländisch aussehende Männer. Einer wurde als etwa 170 cm groß, kräftig und langhaarig beschrieben. Er trug ein orangefarbenes T-Shirt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 02403/ 9577- 33302 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) zu melden.

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21212
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: