Polizei Aachen

POL-AC: Verkehrsunfall mit 6 verletzten Personen
Folgenschweres Wendemanöver

Aachen (ots) - Gestern Abend um 22.00 h wendete eine 23jährige PKW - Fahrerin aus Aachen mit ihrem Renault Clio auf der Trierer Straße in Höhe der Sparkasse. Sie wollte in Richtung Innenstadt fahren. Dabei übersah sie einen stadtauswärts fahrenden PKW Opel Corsa, der von einer 24jährigen Frau aus Aachen gesteuert wurde. Der Clio wurde seitlich getroffen, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. In jedem Fahrzeug befanden sich 3 Insassen. 4 Personen wurden schwer und zwei leicht verletzt. Alle Personen waren noch ansprechbar. Bis auf eine Person wurden sie verschiedenen Krankenhäusern zugeführt. Die Trierer Straße war bis 23.23 h zwischen Reinhardstraße und Schönforststraße komplett gesperrt. Beide PKW mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 5500 Euro geschätzt. /Beg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205


oder

Polizei Aachen
Einsatzleitstelle

Telefon: 0241 / 9577 - 10220

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: