Polizei Aachen

POL-AC: Schwer Verletzte nach Alleinunfall

Stolberg (ots) - Am Freitagmorgen (7.März) gegen 4.50 Uhr verletzte sich eine 34- jährige Autofahrerin schwer, als sie mit ihrem Pkw auf der Dorfstraße in Werth verunglückte. Die Stolbergerin befuhr die Dorfstraße aus Richtung Schillerstraße in Richtung Mausbacherstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie in Höhe der Einmündung Dorfstraße/ Grenzweg von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Mauer der dortigen Kapelle. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand ein Totalschaden.

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21212
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: