Polizei Aachen

POL-AC: Rollerfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

Aachen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagabend gegen 19.20 h auf der von-Coels-Straße in Eilendorf ereignete, wurde ein 27-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt. Er war zum Unfallzeitpunkt von der Steinstraße aus kommend in Richtung Severinstraße unterwegs und hatte sich in Höhe Haus Nummer 138 zum Zwecke des Linksabbiegens eingeordnet, als der nachfolgende Pkw Fahrer auffuhr und ihn dadurch zu Fall brachte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Krad nach vorne geschleudert, wodurch es noch gegen ein geparktes Fahrzeug stieß. Der Rollerfahrer wurde mit dem Rettungswagen dem Klinikum zugeführt. Er verbleibt zunächst stationär. Der Gesamtschaden wird auf ca. 2.300 Euro geschätzt.

FLD/LSt i.a. Robens, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: