Polizei Aachen

POL-AC: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Aachen (ots) - Am 08.02.2014, 22.40 Uhr, wurden auf der Monschauer Straße (L 233), im Bereich der Einmündung Schmithofer Straße, eine 52-jährige Fußgängerin und ihr Hund von einem in Richtung Eifel fahrenden PKW erfasst. Die Fußgängerin verstarb noch an der Unfallstelle. Ihr Hund erlitt schwerste Verletzungen und wurde vor Ort von seinen Leiden erlöst. Die 41-jährige PKW-Fahrerin erlitt einen schweren Schock. Sie wurde nach medizinischer Erstbehandlung in ein Krankenhaus gebracht, wo sie auch seelsorgerisch betreut wurde. Der unfallbeteiligte PKW wies Schäden im Frontbereich auf. Der Gesamtschaden betrug etwa 3.000,- Euro. Die Unfallaufnahme, zu der auch ein Unfallsachverständiger hinzugezogen wurde, dauerte bis etwa 02.00 Uhr. Bis dahin wurde die Monschauer Straße im Bereich der Umfallstelle zeitweise komplett gesperrt und der Verkehr abgeleitet. Beamte des zuständigen Verkehrskommissariats und der Kriminalwache übernahmen die Ermittlungen, die derzeit andauern. /Beg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

oder

Polizei Aachen
Einsatzleitstelle

Telefon: 0241 / 9577 - 10220

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: