Polizei Aachen

POL-AC: Nachtrag zu Brand in einem Übergangswohnheim vom 6.2.2014: Täter ging in Haft

Aachen (ots) - Der noch während der Löscharbeiten wegen des Verdachtes der Brandstiftung festgenommene 35-jährige Bewohner des Hauses hat die Brandlegung gestanden.

In seiner Vernehmung gab der Mann an, dass Feuer aus Frust gelegt zu haben.

Der Mann ging in Haft.

   --Paul Kemen-- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: