Polizei Aachen

POL-AC: Streit zwischen zwei PKW-Fahrern über eine Vorfahrtsverletzung eskalierte/ 31-jähriger Alsdorfer erlitt schmerzhafte Prellungen

Alsdorf (ots) - Am Samstagnachmittag hielt ein 24-jähriger PKW-Fahrer auf dem REWE Parkplatz am Rosenkränzchen vor dem PKW eines 31-jährigen Alsdorfers an. Dort stritten sich die Verkehrsteilnehmer über eine zuvor geschehene Vorfahrtsverletzung. Im Verlauf des Streitgesprächs gab der im PKW sitzende 24-Jährige Gas und fuhr den vor seinem Wagen stehenden 31-Jährigen um. Der verletzte 31-Jährige wurde mit diversen Prellungen ins Krankenhaus gebracht. Mehrere Zeugen konnten die Tat beobachten. Somit hatte die Polizei neben dem Kennzeichen des flüchtigen PKWs auch noch eine gute Personenbeschreibung des Täters. Der Flüchtige konnte rasch ermittelt und gestellt werden. Sein Führerschein wurde sichergestellt und er wird sich wegen gefährlicher Körperverletzung und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr verantworten müssen.

Iris Wüster

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: