Polizei Aachen

POL-AC: Schafbock greift Fußgängerin an

Würselen (ots) - Ein ausgebüxter Schafbock hat am Freitag im Bereich des Bardenberger Gässschens eine Fußgängerin angegriffen und verletzt. Die Frau musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Der Bock hatte sich kurz zuvor wohl von seiner Herde getrennt und war vom eigentlich umzäunten Weidegelände auf die Frau zugestürmt. Die stürzte darauf hin und zog sich mehrere Rippenbrüche zu.

Polizisten entdeckten später, dass der Zaun an einer Stelle am Boden lag. Der Schäfer, der sich unmittelbar nach dem Vorfall bei der Polizei meldete gab an, dass möglicher Weise spielende Kinder den Zaun umgestoßen hätten. In jüngster Vergangenheit sei dies schon einmal vorgekommen.

Der Zaun wurde sofort repariert. Der Bock war zwischenzeitlich wieder zu seiner Herde zurückgekehrt, als wenn nichts passiert wäre. Schäfer und Opfer tauschten die Personalien aus. Sie regeln nun alles Weitere auf dem zivilrechtlichen Weg.

   --Paul Kemen-- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: