Polizei Aachen

POL-AC: Wohnungseinbrüche und Homejacking

Herzogenrath (ots) - In Herzogenrath, Kohlscheid und Merkstein brachen unbekannte Täter in mehrere Wohnungen ein und hatten es in zwei Fällen auf die Fahrzeuge der Betroffenen abgesehen (Homejacking). In der Zeit zwischen Montagabend 18 Uhr und Dienstagmorgen 7 Uhr stiegen Einbrecher in einem Einfamilienhaus in den Hundforter Benden ein und entwendeten mit dem Schlüssel einen vor der Tür geparkten BMW und Bargeld. Am Dienstag (28.Januar) kam es zu einem Einbruch in ein Reihenhaus in der Forensberger Straße in Kohlscheid. Die Täter hebelten die nur zugezogene und nicht verschlossene Haustür auf und suchten im Haus nach dem Autoschlüssel des vor der Tür geparkten VW Mulitvan. Da sie ihn nicht fanden, zogen sie ohne Beute ab. In der Kirchrather Straße in Merkstein wurden Bewohner eines Mehrfamilienhauses Opfer eines Tageswohnungseinbruchs. Die Täter hebelten tagsüber ein rückwärtig gelegenes Fenster im Parterre auf und stahlen Bargeld. In der Asternstraße wurde ebenfalls ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt und die Wohnung nach Wertgegenständen durchsucht. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. In allen Fällen ermittelt die Aachener Kriminalpolizei und nimmt Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen unter der Rufnummer 0241/ 9577- 34210 entgegen.

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21212
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: