Polizei Aachen

POL-AC: Pkw- Aufbrecher festgenommen

Aachen (ots) - Zwei aufmerksamen 16- und 18- jährigen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht zum Montag (20.Januar) in der Lohmühlenstraße einen 33- jährigen Dieb aus Eupen festnehmen konnte. Die Zeugen bemerkten den Verdächtigen gegen 2.40 Uhr, als er offenbar maskiert durch die Straße ging und sich an Fahrzeugen zu schaffen machte. Sie riefen sofort die Polizei, so dass die Beamten den Verdächtigen, der sich in einem Gebüsch versteckte, vorläufig festnehmen konnten. Es handelte sich um einen polizeibekannten, 33- Jährigen aus Eupen. Er hatte eine Jacke bei sich, die er kurz zuvor aus einem unverschlossenen Pkw in der Lohmühlenstraße gestohlen hatte. Zudem fanden sich bei ihm ein hochwertiges Schreibset, das ebenfalls aus einem Diebstahl stammen dürfte, und drei Tütchen mit Betäubungsmitteln. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Die Überprüfung eines Rollers, mit dem der Tatverdächtige angereist war, ergab, dass dieser nicht angemeldet und versichert war. Weil der 33- Jährige eigenen Angaben zufolge unter dem Einfluss von Drogen mit dem Roller gefahren war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21212
Fax: 0241 / 9577 - 21205



Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: