Polizei Aachen

POL-AC: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Aachen (ots) - Am Donnerstagabend gegen 21.20 h wurde eine Freie Tankstelle an der Roermonder in Richterich durch einen bewaffneten, männlichen, maskierten Einzeltäter überfallen. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Täter die Kassierin zur Herausgabe der Barschaften auf. Nach Tatausführung flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Laurensberg. Die Beute betrug mehrere hundert Euro. Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der sich auch Beamte der Bundespolizei und der Autobahnpolizei beteiligten, verlief bislang ohne Erfolg. Der Täter wird wie folgt beschíeben: ca.30 Jahre alt, 175-180 cm groß, schmale Statur, er trug zur Tatzeit eine schwarze Sweatjacke und eine blaue Jeans sowie schwarze Turnschuhe mit weißen Schnürsenkeln. Hinweise werden an die Kriminalpolizei in Aachen oder jede andere Dienststelle erbeten.

FLD/Leitstelle i.A. Robens, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: