Polizei Aachen

POL-AC: Vermehrt Autodiebstähle, zwei Männer festgenommen

Aachen (ots) - Nachdem es in den letzten Tagen im Stadtgebiet drei vollendete Fahrzeugdiebstähle und zwei Diebstahlsversuche gegeben hat, konnte die Polizei am Montagabend zwei junge Männer festnehmen.

Sie waren auf dem Pariser Ring mit einem Leihwagen unterwegs. Den hatten sie einem Freund während der Mietdauer gestohlen. Seit dem 10. Januar war der BMW als gestohlen im Fahndungscomputer vermerkt.

Die 22- und 23 Jahre alten Männer aus Aachen ließen sich widerstandslos festnehmen. Sie sind der Polizei von anderen Straftaten her bekannt.

Weitere Pkw-Diebstähle und Diebstahlsversuche gab es auf der Trierer Straße, in der Hans-Böckler-Allee, in den Raphaelshöfen und in der Waldstraße. Die Produktpalette der von den Tätern ins Auge gefassten Fahrzeuge reichte vom VW Golf bis zum Porsche Cayenne.

Ob das Duo für andere Fahrzeugdelikte in Frage kommt, wird derzeit ermittelt.

   --Paul Kemen-- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: