Polizei Aachen

POL-AC: Person mit Messer verletzt

Alsdorf (ots) - Die Alsdorfer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen nach einer gefährlichen Körperverletzung von Sonntagnacht gegen 1.45 Uhr aufgenommen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag erlitt ein 20- jähriger Alsdorfer im Bereich des Bushofes Mariadorf Stichverletzungen. Der Täter war mit einer Begleiterin in einem Fahrzeug am Tatort vorgefahren und nach der Tat zunächst geflüchtet. Er stellte sich später selber bei der Polizei. Nach bisherigen Ermittlungen war der 24- jährige Alsdorfer Täter von einem Angehörigen zum Bushof bestellt worden, weil dieser zuvor mit dem 20- Jährigen in Streit geraten war. Zur Tatzeit befanden sich die Beteiligten in einer größeren Personengruppe. Der schwer verletzte 20- Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und ärztlich versorgt. Nach Auskunft der behandelnden Ärzte besteht derzeit keine Lebensgefahr. Die umfangreichen Ermittlungen und Befragungen der Zeugen dauern weiter an.

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21212
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: