Polizei Aachen

POL-AC: Versuchter Diebstahl eines Geldautomaten

Aachen (ots) - In der Nacht zum Dienstag versuchten drei männliche Personen, einen Geldautomaten eines Geldinstituts im Pontdriesch zu entwenden. Die Männer waren gegen 1.15 Uhr mit einem weißen Klein- Lkw angereist, um das Gerät aufzuladen. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei informierte. Ohne Beute flüchteten die Tatverdächtigen im Fahrzeug über den Bergdriesch und die Rochusstraße in unbekannte Richtung. Im Rahmen der groß angelegten Fahndung auch über die Grenzen hinweg konnten die Beamten das Tatfahrzeug wenig später in der Dürener Straße in Eschweiler anhalten. Im Fahrzeug befand sich lediglich der in Eschweiler wohnende, 38- jährige Fahrer. Er wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen zu ihm und seinen noch flüchtigen Mittätern dauern derzeit noch an. Die Ermittler bitten darum, dass sich Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, unter der Rufnummer 0241/ 9577- 31501 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) melden.

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21212
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: