Polizei Aachen

POL-AC: Eine leicht und eine schwer Verletzte nach Unfall

Alsdorf (ots) - Am Donnerstag (2.Januar) gegen 14.15 Uhr verunglückten zwei Frauen in einem Pkw, als die Fahrerin auf der Aldenhovener Straße (L 209) aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abkam. Die 37 - jährige Fahrerin aus Baesweiler befuhr mit ihrer 36 - jährigen Beifahrerin die L 209 in Richtung Alsdorf - Bettendorf. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab auf den Grünstreifen und verlor dadurch die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Pkw fuhr nach links über die Fahrbahn in einen Graben und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Beide Frauen konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Die Fahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wo sie nach ambulanter Behandlung entlassen wurde. Die Beifahrerin verblieb stationär im Krankenhaus, weil sie schwer verletzt wurde.

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21212
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: