Polizei Braunschweig

POL-BS: Rasend schnell unterwegs

Braunschweig (ots) - 08.02.17, 19.00 bis 20.00 Uhr Braunschweig, Hermann-Schlichting-Straße

Bei einer einstündigen Geschwindigkeitskontrolle zwischen 19.00 und 20.00 Uhr stellten Polizeibeamte auf der Hermann-Schlichting-Straße entlang des Flughafens sechs Fahrer fest, die deutlich schneller als erlaubt unterwegs waren.

Den zweifelhaften Rekord hielt an diesem Tag ein Autofahrer, der mit 140 Kilometer pro Stunde an der Messstelle vorbei in Richtung Waggum raste. Erlaubt sind auf der Straße durchgehend 50 Kilometer pro Stunde.

Laut Katalog muss der Fahrer oder die Fahrerin mit einem Bußgeld in Höhe von mindestens 680 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: