Polizei Braunschweig

POL-BS: 92-Jährige von angeblicher Nachbarin bestohlen

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 01.12.2016

Einen nicht allzu wertvollen Ring entwendete eine noch unbekannte ältere Frau am Donnerstag einer 92-Jährigen in ihrer Wohnung in der Ratsbleiche.

Gegen 15.00 Uhr hatte die Fremde an der Tür geklingelt und sich als neue Nachbarin von gegenüber vorgestellt. Sie habe ihren Schlüssel vergessen und bat aufgrund des schlechten Wetters, in der Wohnung der Seniorin warten zu dürfen, bis jemand mit einem Ersatzschlüssel da sei.

Trotz ihres Misstrauens ließ die Rentnerin sie ein und versuchte, die Frau im Auge zu behalten. Als diese kurz darauf ging musste sie dennoch den Verlust eines Fingerringes feststellen und informierte die Polizei.

Die mutmaßliche Täterin schätzt sie auf Anfang 70 Jahre. Sie trug eine Wollmütze, braune Steppjacke und führte eine große, braune Tasche mit sich. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 0531/476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de
Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: