Polizei Braunschweig

POL-BS: Herrensportrad sichergestellt - Zeugenaufruf

POL-BS: Herrensportrad sichergestellt - Zeugenaufruf
Das markenlose Fahrrad stellten Polizeibeamte in Braunschweig sicher. Wem gehört es?

Braunschweig (ots) - 21.11.16, 05.15 Uhr Braunschweig, Gliesmaroder Straße

Morgens um kurz nach 05.00 Uhr stoppten und überprüften Polizeibeamte einen Mann, der, das abgebildete Herrensportrad schiebend, auf der Gliesmaroder Straße unterwegs war. Der 32-Jährige gab an, das Fahrrad zu der frühen Stunde einem in der Nähe wohnenden Freund zurückbringen zu wollen. Diese Aussage vertiefte das Misstrauen der Beamten zusätzlich.

Nachforschungen ergaben, dass es diesen angeblichen Freund nicht gibt. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich bei dem markenlosen Fahrrad um Diebesgut handelt. Eine Anzeige liegt den Beamten nicht vor.

Wer etwas zur Herkunft des Fahrrades sagen kann, sollte sich mit dem Polizeikommissariat Nord unter der Rufnummer 0531 476 3315 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de
Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: