Polizei Braunschweig

POL-BS: Licht schreckte Einbrecher nicht ab

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 18.10.16

Obwohl die Bewohner eines Hauses während ihrer Abwesenheit mehrere Lichtquellen eingeschaltet hatten, um vorzutäuschen, dass jemand zu Hause ist, drangen Einbrecher am Dienstagabend in ihr Domizil am Nordrand von Schapen ein.

Dazu wurde die Tür eines Wintergartens aufgehebelt durch den man ein Schlafzimmerfenster erreichte, welches ebenfalls aufgebrochen wurde.

Der oder die Täter entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld und wahrscheinlich Schmuck. Die Tatzeit liegt zwischen 18.30 und 21.00 Uhr.

Die Polizei rät zu zusätzlichen Einbruchsicherungen über die man sich unter Tel. 0531/476 2005 kostenlos beraten lassen kann.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de
Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: