Polizei Braunschweig

POL-BS: Auto beim Einparken gerammt - Hoher Schaden

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 06.09.16, 21.25 Uhr

Ein 24-jähriger Autofahrer übersah am Dienstagabend auf der Leipziger Straße den Wagen einer 20-Jährigen, die gerade rückwärts einparkte und schon fast in der Parklücke stand.

Ihr PKW wurde vorn seitlich gerammt und schleuderte durch die Wucht des Aufpralls gegen einen weiteres dort abgestelltes Auto.

Der Wagen des jungen Mannes drehte sich und stieß seitlich gegen ein viertes Fahrzeug. Die 20-Jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 16 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: