Polizei Braunschweig

POL-BS: Zeugin verfolgt mutmaßlichen Autozerkratzer

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 02.09.16, 07.45 Uhr

Auf dem Weg zu ihrem Auto fiel einer 29-Jährigen im Bereich der Paulikirche am Freitagmorgen ein Mann auf, der sehr dicht an einem anderen auf der Jasperallee geparkten PKW vorbei ging und dabei einen Gegenstand in der Hand hielt.

Die Zeugin stellte dann fest, dass der Wagen an der gesamten Seite frische Kratzspuren aufwies.

Während sie mit dem Handy die Polizei rief, verfolgte sie den Tatverdächtigen zu Fuß, bis eine Funkstreife eintraf und diesen an der Berner Straße stellen konnte.

Der 25-Jährige bestritt die Sachbeschädigung. Ein Alkotest ergab bei ihm 1,54 Promille. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: