Polizei Braunschweig

POL-BS: Schwerer Sturz durch Alkohol

Braunschweig (ots) - 02.09.16, 01.33 Uhr Braunschweig, Fallersleber-Tor-Wall

Mit erheblichen Gesichtsverletzungen kam in der Nacht eine 28 Jahre alte Frau mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Es stellte sich heraus, dass die Frau mit ihrem Fahrrad gegen einen Absperrpoller gefahren und anschließend auf die Straße gestürzt war.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten weiter fest, dass die 28-Jährige mit voraussichtlich über zwei Promille Alkohol im Blut mit ihrem Fahrrad unterwegs war. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen.

Gegen die Beschuldigte wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: