Polizei Braunschweig

POL-BS: Mann belästigt Leute am Moorhüttenteich unsittlich

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 31.08.16, 17.48 Uhr

Ein 49-Jähriger soll sich am Moorhüttenteich in Volkmarode einer Frau unsittlich genähert und sie belästigt haben.

Nach Angaben der 54-Jährigen sonnte sie sich in Begleitung einer Freundin am Montagnachmittag auf einer Wiese, als der Mann sich dicht neben sie stellte, ihre Hand ergriff und sein Geschlechtsteil entblößte.

Angewidert entfernten sich die Frauen. Als sie der offenbar betrunkene Mann verfolgte riefen sie die Polizei.

Eine Funkstreife stellte den Beschuldigten noch in der Nähe. Während der Aufnahme des Sachverhaltes meldete sich ein 19-Jähriger, der am Vortag in ähnlicher Weise belästigt worden war.

Ein Atemalkoholtest beim Täter ergab 2,13 Promille. Er wurde zunächst ins Polizeigewahrsam eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: