Polizei Braunschweig

POL-BS: Bitte um Zeugenaufruf --Unfall mit verletzten Rollerfahrer

Braunschweig (ots) - Am 04.08.2016, gegen 16:40 Uhr, kam es auf der B1, Fahrtrichtung Braunschweig, in der dortigen Linkskurve in Höhe Am Raffkamp 1 innerhalb der 60km/h Zone zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer überholte einen Kleinkraftradfahrer trotz Gegenverkehr und drängte den Kleinkraftradfahrer beim Wiedereinscheren nach rechts von der Fahrbahn ab. Dieser stürzte und verletzte sich, an Kleinkraftrad entstand Sachschaden. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Hinweise auf den verursachenden Pkw bitte an den Verkehrsunfalldienst Braunschweig, Telefon 0531-476-3935.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: