Polizei Braunschweig

POL-BS: Sachbeschädigung an Polizeigebäude

Braunschweig (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 06.00 Uhr, schlug der 26-jährige dringend Tatverdächtige Mann aus Braunschweig mit einem Gürtel gegen das beleuchtet Polizeischild an der Friedrich-Voigtländer-Straße. Das Schild wurde zerstört. Ein Elektriker musste das Schild sichern, da Kabel aus dem kaputten Schild herausragten. Zuvor wurde der Mann aus dem Polizeigewahrsam entlassen wurden. Er hatte bereits sich in der Nacht aggressiv verhalten und keine Gerwähr für Ordnung gegeben.

Kurz darauf wurde auch eine eingeschlagene Scheibe an der Straßenbahnhaltestelle Messeweg/Berliner Str. gemeldet. Aufgrund der zeitlichen Nähe wird ein Tatzusammenhang vermutet. Den Tatverdächtigen konnte der Polizei bislang nicht angetroffen werden und befragen.

Der Sachschaden wird auf meherere hundert Euro eingeschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: