Polizei Braunschweig

POL-BS: Wohnwagen komplett ausgebrannt

Braunschweig (ots) - Am frühen Samstagmorgen, 02.35 Uhr, alarmierte eine Anwohnerin der Innstr. die Feuerwehr und die Polizei. Ein Wohnwagen der in Garagenzufahrt abgeparkt war brannte in voller Ausdehnung. Es entstand eine starke Rauchentwicklung und es knallte zwei bis drei Mal sehr laut. Es dürften die beiden Gasflaschen im Wohnwagen explodiert sein. Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr löschte den Wohnwagen und die anliegenden Büsche und Brennholz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, sie dauern an. Zur Zeit ist die Brandursache noch ungeklärt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: