Polizei Braunschweig

POL-BS: Jugendliche verfolgen Handydieb im Theaterpark

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 26.07.16, 15.30 Uhr

Drei Jugendliche im Alter von etwa 14 Jahren jagten einem Dieb am Dienstagnachmittag seine Beute ab.

Zuvor hatte der Täter einer 23-Jährigen gegen 15.30 Uhr am Theater Ecke Jasperallee ihr 700 Euro teures Smartphone aus der Hand gerissen, während sie gerade eine Nachricht tippte.

Der Dieb flüchtete in den Theaterpark. Durch Rufe der Geschädigten wurden die Jugendlichen aufmerksam und rannten hinter her. Kurz darauf konnten sie der Frau ihr Handy zurück geben, weil es Täter angesichts der Verfolger weggeworfen hatte.

Der gesuchte Mann wird als 1,70 bis 1,75 Meter groß, ca. 30 Jahre alt, dunkler Teint, kurze, schwarze, gelockte Haare beschrieben. Er trug dunkle Shorts, weißes T-Shirt und hatte eine Bauchtasche quer über der Brust.

Bereits am 18 Juni gab es einen ähnlichen Diebstahl am Steinweg. Aufgrund der ähnelnden Beschreibung und Vorgehensweise schließt die Polizei einen Zusammenhang nicht aus.

Die 23-Jährige möchte sich bei den Jugendlichen, die nicht weiter bekannt sind, noch einmal bedanken. Auch die Polizei benötigt sie als Zeugen. Sie werden deshalb gebeten, sich im Polizeikommissariat Mitte, Tel. 0531/476 3115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: