Polizei Braunschweig

POL-BS: Bewohnerin blickt Einbrecher ins Gesicht

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 21.07.16, 22.45 Uhr

Auge in Auge standen sich am Donnerstagabend die Bewohnerin einer im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses am Sielkamp gelegenen Wohnung und ein Einbrecher gegenüber. Der Täter flüchtete sofort.

Die 25-Jährige und ihr Lebensgefährte lagen bereits im Bett, als sie gegen 22.45 Uhr Kratzgeräusche hörten. Die junge Frau ging zum Schlafzimmerfenster, um nachzusehen.

In diesem Augenblick wurde die Außenjalousie nach oben geschoben und ein fremder Mann blickte sie an. Der Täter ließ den Rollladen sofort wieder herunter und verschwand.

Die Polizei stellte fest, dass der Einbrecher offenbar zunächst den Balkon erklommen hatte. Hier war es ihm nicht gelungen, die Tür zum Wohnzimmer aufzuhebeln. Dann dürfte er es am Fenster versucht haben.

Der Täter soll etwa 35 Jahre alt, dünn und hellhäutig sein und sehr kurze, helle Haare oder eine Glatze haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: