Polizei Braunschweig

POL-BS: Verkehrskontrolle entlarvt Ladendieb

Braunschweig (ots) - 18.07.16, 18.40 Uhr Braunschweig, Platz am Ritterbrunnen

Weil er mit seinem Mofa quer über die Fußgängerzone des Schlossvorplatzes brauste, kontrollierten Polizeibeamte am Abend den 52-jährigen Fahrer.

Es stellte sich heraus, dass der Mann vor der Fahrt selbst ordentlich getankt hatte und eine deutliche Alkoholfahne hatte. Außerdem hatte der 52-Jährige eine neue Lederjacke dabei, an der noch das Markenetikett hing. Die Jacke kostet 200 Euro. Der 52-Jährige konnte weder einen Kaufbeleg vorlegen noch konnte er das Geschäft benennen, aus dem die Jacke stammte. Er will sie günstig von einem Kumpel gekauft haben.

Die Beamten stellten das Kleidungsstück sicher. Gegen den 52-Jährigen wird wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen des Verdachts des Diebstahls oder der Hehlerei ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: