Polizei Braunschweig

POL-BS: Randalierer in Hondelage gesucht

POL-BS: Randalierer in Hondelage gesucht
Aufgefundener Adidas-Rucksack

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 12.07./N. z. 08.07.16

Die Polizei bittet um Hinweise auf eine Gruppe Randalierer, die in der Nacht zum vergangenen Freitag, 08. Juli, für Sachbeschädigungen im Ortsteil Hondelage verantwortlich sein könnten.

Anwohner hatten gegen Mitternacht vier Jugendliche im Bereich Buchenweg/Schulring lautstark grölend durch die Straßen ziehen sehen.

Dabei wurden Flaschen auf den Boden geworfen und auf dem Buchenweg ein dort abgestelltes Motorrad umgestoßen, welches dabei beschädigt wurde.

In einem Vorgarten an der Tiefe Straße stellte die Anwohnerin am Morgen fest, dass ihr Steinbrunnen umgestoßen und zerbrochen war. Auch sie hatte gegen 23.00 Uhr grölende Fußballfans vorbei ziehen hören. Der Schaden beträgt über 1000 Euro.

Die Gruppe tatverdächtiger Jugendlicher soll 15 bis 16 Jahre alt sein. Sie trugen kurze Hosen. Die Polizei stellte einen schwarzen Adidas-Rucksack sicher, der möglicherweise von ihnen zurück gelassen wurde. Wer dazu und zum Eigentümer des Rucksacks Hinweise geben kann, wird gebeten unter Tel. 0531/476 3315 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: