Polizei Braunschweig

POL-BS: Mitfahrerin bei Auffahrunfall verletzt

Braunschweig (ots) - 29.06.16, 17.34 Uhr Braunschweig, Celler Heerstraße

Bei einem Auffahrunfall auf der Celler Heerstraße wurden am frühen Abend zwei Autos erheblich demoliert. Eine 32-jährige mitfahrende Frau wurde bei der Karambolage leicht verletzt.

Verursacht hatte den Unfall eine 68-jährige Autofahrerin, deren Wagen unbeschädigt blieb. Sie war beim Linksbbiegen in die Peiner Straße zu weit in einen anderen Fahrstreifen geraten.

Einen Zusammenstoß mit dem Wagen der Frau vermied der folgende Autofahrer mit einer Notbremsung. Ihm krachte dann allerdings ein weiteres Fahrzeug ins Heck, dessen 22-jähriger Fahrer zu dicht aufgefahren war. Der Gesamtschaden dürfte über 6.000 Euro ausmachen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: