Polizei Braunschweig

POL-BS: Mutmaßlicher Dieb durchstöberte unverschlossene Autos in Lamme

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 27.06.16, 05.00 Uhr

Eine Anwohnerin der Lammer Heide meldete am frühen Montagmorgen eine Person, die durch mehrere Gärten in der Nachbarschaft streifen würde.

Eine Funkstreife stellte auf einem der Grundstücke einen 31-Jährigen. Der Mann hatte verschiedene Gegenstände wie Sonnenbrillen, Schlüssel, Kulturbeutel auch die Zulassungsbescheinigung eines Autos in seinem Besitz.

Ermittlungen ergaben, dass der Verdächtige mindestens fünf auf der Straße und auf Grundstücken abgestellte Autos, die nicht verschlossen waren, geöffnet und durchsucht hatte. Dabei waren ihm diverse Kleinteile in die Hände gefallen. Diese wurden von den Eigentümern wiedererkannt und ausgehändigt. Der nach eigenen Angaben Drogenabhängige macht keine weiteren Aussagen.

Die Polizei weist darauf hin, dass Autofahrer ihre Fahrzeuge immer verschließen sollten, auch wenn sie auf Grundstücken abgestellt sind.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: