Polizei Braunschweig

POL-BS: Elfjähriger vor Schule beraubt - Zeugen gesucht

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 22.06.16

Auf dem Weg zur Schule wurde einem Elfjährigen am Mittwochmorgen sein Handy entrissen und entwendet. Die Tat ereignete sich im Eingangsbereich zum Schulhof der Neuen Oberschule an der Hans-Sommer-Straße.

Nach Angaben des Schülers war er dort um 07.22 Uhr von einem 17 bis 18 Jahre alten Jugendlichen angesprochen worden. Dieser habe ihm Schläge angedroht und schließlich das Mobiltelefon entwendet.

Der Täter soll 1,80 bis 1,85 Meter groß sein, sprach akzentfrei deutsch, hatte blonde zum Seitenscheitel gegelte Haare und trug eine schwarze Sportjacke, schwarze Hose und weiße Adidas-Sportschuhe. Hinweise bitte unter Tel. 0531/476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: